biocon.jpg

Beckenbodentraining mit BioCon-2000W

Die Anwendung des BioCon-2000W™ dient der Behandlung:

  • von Harn- und Stuhlinkontinenz
  • bei Schmerzzuständen des Beckens
  • zur Regeneration nach Geburt, Senkungsoperationen, von chronischer Prostatitis, von Potenz- und Orgasmusstörungen und Hämorrhoiden


Im Behandlungsstuhl BioCon-2000W™ ist ein elektronisches System installiert, das ein elektromagnetisches Impulsfeld aufbaut und bis zu 12 cm tief in den Beckenboden wirkt. Die für den Körper unschädlichen Impulse variieren zeitlich so, dass die Nervensensoren im Muskelgewebe angeregt werden und es zu einer fortlaufenden An- und Entspannung kommt. Die sofort deutlich spürbaren Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur führen damit zu deren Kräftigung.
Die Behandlung dauert ca. 20 Minuten. Ein Entkleiden ist nicht notwendig.